„Petronella Apfelmus – Zauberschlaf und Knallfroschchaos“ von Sabine Städing

 
Die Apfelhexe Petronella lebt im Apfelbaum der Familie Kuchenbrand. Niemand weiß von ihr, außer den Zwillingen der Familie. Kann sie den Kindern helfen, das Rätsel um die neuen Schüler zu lüften, die so blass und immer schwarz gekleidet sind?

 

  
   

Petronella ist eine nette und hilfsbereite Apfelhexe, die im Garten der Zwillinge Luis und Lea wohnt. Auf einmal kommt ein unheimlicher Zirkus mit schwarzen Zelten in die Stadt. Am nächsten Tag erscheinen fünf neue, schwarzgekleidete Schüler in der Schule, zwei davon sogar in Luis‘ und Leas Klasse. Nun überschlagen sich die Gerüchte. Handelt es sich vielleicht um Vampire? Die Zwillinge fragen Petronella um Rat, wie man echte Vampire erkennen kann. Da trinken die neuen Schüler in der Pause auch noch eine blutrote Flüssigkeit. Was hat das zu bedeuten?

Wenn du mit Petronella Apfelmus das Geheimnis lüften willst, dann kannst du dir das Buch bei uns in der Schulbibliothek ausleihen.

 

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

Opsalla von Runkelstein

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anstehende Veranstaltungen

April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930