Seit diesem Schuljahr bietet Frau Birgit Kimmel eine Theater-AG im Ganztag der OPS an. In Windeseile hat sie das Stück „Wo ist die Weihnachtspost?“ noch vor den Ferien auf die Bühne gebracht. Am 15.12.16 zeigten die Kinder der OPS was in ihnen steckt.

Am 5.12.2016 traf sich der Schulchor der OPS zum Singen im Seniorenheim St. Elisabeth, Königsteiner Straße. Für alle Kinder und Erwachsene war es eine schöne adventliche Zeit mit Vortragsstücken, Gedicht und gemeinsam gesungenen Liedern.

Nach Ablauf der regulären Amtszeit von 2 Jahren mussten die Mitglieder der Schulkonferenz neu gewählt werden. Am 24.11.2016 wurden vom Kollegium die 5 Lehrkräfte und ihre Ersatzvertreter bestimmt. Ebenso wählten die Elternbeiräte die 5 Elternvertreter und deren Ersatzvertreter.

Lieber Nikolaus,

alle Kinder und Erwachsenen freuten sich über deinen Besuch und die schönen Geschenke und sagen danke.

 

Advent, Advent.......

 

Dieses Jahr dürfen wir Herr Kahle, Gemeindereferent der Katholischen Pfarrei Sankt Katharina, und Frau Koch (Kath. Kindertagesstätte St. Katharina) an den Adventsmontagen in der Schulbibliothek Willkommen heißen.

Am Freitag, den 25.11.2016 fand die dritte Bücherausstellung der Bücherstube Gundi Gaab in der Schulbibliothek statt.

Endlich war es wieder soweit. Am Dienstag, dem 15.11.2016 trafen sich etwa 20 Betreuungskinder zum neuesten TreffPunktBuch in der Schulbibliothek.

Es ist schon beeindruckend, wenn 260 Kinder im Chor wie ein Löwe brüllen: „Aber nein, so etwas hätte ich doch nie geschrieben!“ Noch eindrucksvoller ist es, wenn darauf in gespannter Ruhe alle Kinder mit Begeisterung dem Fortgang der Geschichte lauschen.

 

Gute Neuigkeiten für alle Leseratten! 

Der Förderverein hat einen neuen Vorstand gewählt.

Auftrag für die 4. Klassen im Oktober 2016

 

Zusammen mit der Bücherstube „Gundi Gaab“ lädt die Schulbibliothek am Donnerstag, den 10.11.16 um 10:00 Uhr, Herrn Martin Baltscheit zu einer Lesung für alle Klassenjahrgänge in die OPS ein.

 

Das Büchereiteam hat sich auch dieses Jahr wieder in das Getümmel der Buchmesse gestürzt, um nach neuen Büchern, Autoren und Ideen Ausschau zu halten.

Letzte Woche hat die OPS Besuch einer Delegation der japanischen Partnerstadt Bad Sodens Yoro-cho.

Endlich ist es soweit! Unsere neuen Erstklässler bekamen ihre eigenen Lesenummern und dürfen nun endlich auch Bücher, CDs oder DVDs ausleihen.

 

Die Bibliotheks-Hexe Opsalla von Runkelstein veröffentlicht jeden Monat einen Buchtipp. Die Bücher dazu stammen immer aus dem Bestand unserer Schulbibliothek.

 

In der dritten Schulwoche begannen die zweiten Klassen mit dem Leseförderprogramm Antolin. Eine Deutschstunde pro Woche wird im zweiten Jahrgang zur Antolinstunde.

Drei ersten Klassen wurden am 30. August an der Otfried Preußler Schule in Bad Soden eingeschult.

 

Während der beiden ersten Wochen der Ferienbetreuung fanden parallel zu den Olympischen Spielen in Rio olympische Wettkämpfe in Bad Soden statt.