An drei Vormittagen im Mai und Juni 2015 hatten die Vorschulkinder und zukünftigen Erstklässler aus den Bad Sodener Kindergärten des Schuleinzugsgebietes die Gelegenheit, unsere Schulbibliothek besuchen.

Die Kamishibai-Erzähltradition hat ihren Ursprung in Japan. In einem kleinen, zu einem „Minitheater“ aufklappbaren Holzkoffer wurden Geschichten von Ort zu Ort getragen und anhand anschaulicher Bilder erzählt. Diese Kunstform bekamen die 2. Klassen der OPS am 24. und 26. Juni 2015 in der Schulbibliothek zu sehen. „Der Zauberpinsel", ein taoistisches Märchen aus China, stand auf dem Programm.

Am 24. Juni 2015 hatten die neuen OPS-Schul-T-Shirts Premiere in der Schulbibliothek.

Am 20.6.2015 war es soweit, die Otfried Preußler Schule Bad Soden hat ihre Eröffnung mit einem großen Schulfest gefeiert.

„Am 1. Juni 2015 war es soweit: In unserer Schulbibliothek hatten wir die Kinderbuchautorin Edita Christ zu Gast, die allen Erstklässlern ihr Buch „Die kunterbunte Nacht“ in Form eines Bilderbuchkinos vorstellte.

Opsalla von Runkelstein“ heißt seit Freitag, den 29.Mai 2015 das Maskottchen der Schulbibliothek. 142 Kinder folgten knapp 2 Wochen lang dem Aufruf des Büchereiteams, einen Namen für die kleine Hexe zu finden. Die fünf schönsten Namen wurden im Anschluss an die Siegerehrung der Vorlese-Olympiade prämiert. Als Dankeschön fürs Mitmachen wurde aus allen Teilnehmern ein Gewinner ausgelost, der sich über ein kleines Geschenk freuen durfte.

„Lesen ist kein Hexenwerk“ - so lautet das Motto unserer Schulbibliothek, die Ende Mai zur ersten Vorlese-Olympiade im Schuljahr 2014/2015 die Klassenteams der Jahrgangsstufen 1 bis 4 einlud.

Ein jährlicher Vorlesewettbewerb hat für die meisten Schülerinnen und Schüler bereits einen festen Platz im Schulalltag gehabt und so soll diese Tradition auch an unserer neuen Grundschule für alle Kinder fortgeführt werden.

Acht Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse nahmen erstmalig an der Projektarbeit der ganz neu ins Leben gerufenen KUNSTWERKSTATT der OPS teil. Das Thema lautete "Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter". 

Als Dankeschön für alle fleißigen Helfer, die sich in den letzten Monaten und Wochen bei den Vorbereitungen zur Eröffnung der Schulbibliothek eingebracht haben und während der Eröffnungsfeier von unserer Schulleiterin ein "Buntes Verdienstkreuz" verliehen bekommen haben, hat das gesamte Kollegium der Otfried der Preußler Schule am Dienstag, den 21. April 2015 um 20:00 Uhr einen literarischen Abend mit kleinen Snacks und Leckereien in der Schulbibliothek organisiert.

 

Hurra, die Sitzbezüge für die beiden neuen Lesesofas, die der Förderverein der Schulbibliothek zur Eröffnung finanziert hat, sind nach den Osterferien eingetroffen!

Die erste große Pause der OPS wird ab sofort um 5 Minuten verlängert. Da nach den Osterferien auch das Außengelände komplett freigegeben ist, kommt bestimmt keine Langeweile auf. Dadurch verschieben sich auch die Unterrichtszeiten um jeweils 5 Minuten nach hinten. Die aktuellen Unterrichts- und Pausenzeiten finden Sie hier.

 

Am Donnerstag, den 19. März wurde im Rahmen einer kleinen Feier mit den Schulkindern sowie geladenen Gästen und Helfern die lang ersehnte Eröffnung unserer Schulbibliothek begangen.

Endlich war der Tag gekommen, auf den die Elchklasse schon so lange gewartet hatte. Der Tag, auf den wir uns so lange eifrig vorbereitet hatten. Es war der "OPS-OHNE STRESS Tag".

 
Ein Konzert der besonderen Art veranstaltete die Musikschule Bad Soden am 16.03.15 für die Schülerinnen und Schüler der Otfried-Preußler-Schule. In einer spannenden Aufführung traf Märchenerzählung auf Kammermusik.

Lars, der FSJler der OPS, ermöglicht den OPS Schülerinnen und Schüler, einen Rettungswagen ganz aus der Nähe kennen zu lernen.

Um das Lesevergnügen und die Behaglichkeit für die Schüler in der Schulbibliothek noch zu erhöhen, hat der Förderverein der Otfried Preußler Schule der Schulbibliothek zur Eröffnung zwei neue Lesesofas finanziert.

Vielen Dank an alle Eltern, die den Start unserer ersten Pausespiele ermöglicht haben. Die Belohnung: sehr aktive und tanzende Kinder sowie viele freudestrahlende Gesichter.

Es ist soweit: die ersten bestellten Bücher für die Schulbibliothek sind am 10. Februar angekommen!

Wir möchten die Bibliothek bald eröffnen und die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Es gibt viel zu tun und die Zeit drängt.