HESSEN-Buchstaben gestalten in der Acrylmalerei-AG

75 Jahre Hessen: Mit dem Projekt "Kleine Hessen-Buchstaben" will die Landesregierung das Jubiläum bereichern. Hessenweit lädt die Landesregierung insgesamt 25 Kitas, 25 Grundschulen und 25 Leistungskurse von gymnasialen Oberstufen ein, die noch blanken Buchstaben kreativ zu gestalten und das Jubiläum aktiv mit zu begleiten. Die Ergebnisse dieses rein digitalen Projekts werden auf der Seite www.hessen.de präsentiert.

 


 Fotos: Christiane Weimar

Die Otfried-Preußler-Schule

Die Otfried-Preußler-Schule liegt in Bad Soden in der Nähe vom Wasserturm. Diese hessische Grundschule ist modern und hat ungefähr 360 Schülerinnen und Schüler, die in 15 Klassen aufgeteilt sind.

Unserer Klassenräume sind schön, weil wir genügend Platz haben, sie gemütlich eingerichtet sind, eine Kreidetafel haben und meistens einen Nebenraum mit Computern.

Unser Schulmodell lautet: "Langsam und leise, friedlich und freundlich." Trotzdem geht es auf den beiden Schulhöfen lustig zu. Einer ist der Schulgarten mit großer Rasenfläche und vielen Spielgeräten. Der andere ist der Schulhof, der gepflastert und an manchen stellen überdacht ist. Beide Schulhöfe sind außerdem umzäunt. Direkt neben dran ist unsere Sporthalle. Weiterhin haben wir eine sehr gemütliche Bibliothek mit bequemen Sitzmög- lichkeiten, einer großen Auswahl an Büchern und CD-Stationen.

Nach der Schule gehen viele Kinder in die Schulkinderbetreuung. Während der Schulkindbetreuung gibt es täglich ein vielfältiges Mittagessen in der Mensa. In der Betreuung können wir basteln, nähen und haben viele Spielaktivitäten zur Auswahl. Neben der Schule gibt es auch noch unterschiedliche AG's und Kunstprojekte wie die Acrylmalerei-AG.

Alle diese Dinge gefallen uns an unserer Schule sehr, genau so wie der der schöne Blick auf den Taunus und die Skyline von Frankfurt.

Von Juliana Stiller und Lilav Pia Fani, 4b