Wir freuen uns, dass unsere Schulbibliothek seit der Eröffnung im März 2015 vielfältige Unterstützung erfährt.

Dabei danken wir besonders:

  • dem Förderverein der OPS, der uns ein jährliches Budget für Bücher, Bibliotheksmaterial und unsere Vorlese-Olympiade zur Verfügung stellt.
  • Frau Dr. Susanne Preußler-Bitsch, Tochter von Otfried Preußler, die uns im Rahmen der Eröffnungsfeier unserer Schule am 20.06.2015 sämtliche verfügbaren Kinder- und Jugendbücher ihres Vaters Otfried Preußler freundlicherweise  über den Thienemann-Verlag zur Verfügung gestellt hat
  • das Stadtarchiv der Stadt Bad Soden, das uns sehr zahlreiche Bücher und Informationsmaterial über die Stadt Bad Soden zur Verfügung gestellt hat
  • den Main-Taunus-Kreis, der uns neben der Finanzierung der Schulbibliothek auch wunderbare Bücher über den Main-Taunus-Kreis überreicht hat
  • Herrn Günther Aigner und dem Verein WIR FÜR BAD SODEN e.V. , die uns mit ausgesprochen informativen Schriften und Büchern über Bad Soden unterstützt haben
  • unsere ehemaligen Schüler der vierten Jahrgänge 2013/2014 der Theodor-Heuss-Schule! für die schönen Buchspenden
  • unsere ehemaligen OPS-Schüler der vierten Jahrgänge
  • die Familien Beifuß, Botterweck, Den Hollander, Duffner, Feindt, Hein, Henrichsen, Heußler, Hölder, Hofstetter, Keil, Köhl, Korbach, Kreutzmann, Leithner, Lodowicks, Mansky, Meck, Muth-Pehlke, Oberhansberg, Oesterlin, Pavlovic, Rathke, von Rauchhaupt, Rittberger, Roßberg, Schlindwein, Spathelf, Stremel, Stremme, Tecirlioglu, Trappmann, Vogt, Windmeier, Zickenheiner, die uns mit Bücherspenden unterstützt haben
  • Familie Kiefer, die uns ein Zeitschriftenabonnement der Kinderzeitschrift "Willi will´s wissen" sponsort
  • Familie Gattermeyer für die außerordentlich umfangreiche und wunderschöne Sachspende mit sehr aktuellen Kinderbüchern und Buchreihen
  • die Kinderbuchautorin Bärbel Spathelf, die uns mit diversen Kinderbüchern unterstützt hat
  • die Kinderbuchautorin Edita Christ, die uns im Rahmen ihrer Autorenlesung in unserer Schulbibliothek ihr signiertes Buch "Die kunterbunte Nacht" überreicht hat
  • die evangelischen Kindertagesstätten "Im Sonnengarten" und "Unter´m Regenbogen", dem ev. Vorkindergarten sowie den katholischen Kindertagesstätten "Max Baginski" und "St. Katharina", die uns zur Eröffnungsfeier der Schule diverse Kinderbücher und Büchergutscheine geschenkt haben
  • die Commerzbank Bad Soden, die uns mit einer Buchspende im Wert von 1.600 € entsprechend 350 Medien unterstützt hat
  • die Taunussparkasse Bad Soden, die dem Förderverein der OPS eine Spende im Wert von 2.000 € überreicht hat
  • Spielwaren Lanz Bad Soden, die uns mit diversen Kinderbüchern und Büchergutscheinen unterstützt haben
  • Gundi Gaabs Bücherstube, die uns mit diversen Buchgeschenken, Büchergutscheinen und Büchereizubehör sowie Aktionen in der Schulbibliothek unterstützt haben
  • die Buchhandlung Naacher aus Frankfurt, die uns mit einem Büchergutschein unterstützt haben
  • Frau Stephanie Martin, die uns viele Kontakte zu Sponsoren ermöglicht hat
  • die Verlage Carlsen, Thienemann, Oetinger, Meyer&Meyer und arsEdition, die uns mit Kinderbüchern unterstützt haben
  • an alle, die wir ggf. versehentlich vergessen haben sollten, hier aufzulisten

Sollten Sie ebenfalls Interesse haben, uns mit einem Kinderzeitschriften-Abonnement, einer finanziellen Spende für Leseprojekte, einer Medien-Sachspende, einem Einkaufsgutschein für Medien, Schreibwaren, einem Obulus für einen Vorlesesessel oder gar mit einer regelmäßigen Buchpatenschaft zu unterstützen, sprechen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns, wir würden uns sehr freuen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Eltern, wir danken Ihnen und Ihren Kindern für die großzügigen Bücherspenden. Dank Ihnen können wir den Schülern eine große und vielfältige Auswahl anbieten. Sollten wir Bücher mehrfach im Bestand haben, kann es vorkommen, dass wir einzelne Exemplare gegen eine Spende abgeben (z.B. Sternsingen 2016). Diese Spende wird selbstverständlich wieder in Bücher für die Kinder reinvestiert.