"

Das Bilderbuch erzählt die wahre Geschichte einer syrischen Flüchtlingsfamilie, die heute in einem kleinen deutschen Ort lebt.

 

 


   
   

Rahaf, die heute zehn Jahre alt ist, und Hassan, neun, wohnen mit ihren kleinen Schwestern und Eltern und vielen Verwandten in einem großen Haus in Homs. Sie sind glücklich, doch der Bürgerkrieg wütet in den Straßen und hat viele Leben genommen. Deshalb will Rahaf´s Vater die Familie in Sicherheit bringen. Sie lassen alles zurück, um nach Deutschland zu fliehen. Zuerst mit dem Flugzeug von Syrien nach Ägypten, dann muss die Familie in einem Flüchtlingsschiff das Mittelmeer überqueren. Eine Reise voller Strapazen und Gefahren steht ihnen bevor.

Das Buch ist zweisprachig, auf deutsch und arabisch geschrieben. Im Anhang findet sich ein kleiner Sprachführer.

 "salam" - Tschüs und

viel Lesespaß wünscht euch eure

Opsalla von Runkelstein