Am 19.06.19 fand die 5. Vorleseolympiade in der Schulbibliothek der OPS statt.

 

Zu Fanfarenklängen und mit den Klassentierfotos vorneweg kamen die Vorleseteams in die Bibliothek und wurden dort mit tosendem Beifall empfangen.

Gespannt warteten hier schon die Mitschülerinnen und Mitschüler aus der jeweiligen Klassenstufe. Die Zuhörerinnen und Zuhörer lauschten sehr aufmerksam den vorgelesenen Geschichten:

im Jahrgang 1 "Wandas erste Schulgeschichten" von Dagmar Geisler

im Jahrgang 2 "Tafiti und die Reise ans Ende der Welt" von Julia Boehme

im Jahrgang 3 "Das Geheimnis des Bücherhüters" von Corinna Gieseler

im Jahrgang 4 "Meisterfälscher" von Elise Broach

Mit voller Konzentration zeigten die Lesekinder, wie abwechslungsreich sie ihre Passagen vortragen konnten. Dafür bekamen sie viel Applaus mit Händen und Füßen.

Gewonnen haben folgende Klassen:

Für die  1. Klasse die Panther.

Für die  2. Klasse die Füchse.              

Für die  3. Klasse die Tiger.

Für die  4. Klasse die Frösche.  

 

Als Anerkennung bekamen alle teilnehmenden Klassen einen Spiele-/Buchgutschein und die Viertklässler durtften sich über ein Eis freuen.

Auch dieses Jahr geht wieder ein herzliches Dankeschön an alle Jurorinnen und Juroren für die objektiven Bewertungen, an unseren Fotografen Thomas Oesterlin und an den OPS-Förderverein, der uns wie immer großzügig unterstützt hat.