Auch dieses Jahr besuchten die Vorschulkinder der Sodener Kitas an ihrem Schnuppertag unserer Bibliothek.

Begleitend von unseren diesjährigen Erstklässlern, lernten sie die Bücherei, die Mitarbeiter und auch die Büchereihexe "Opsalla von Runkelstein" kennen. Unsere erfahrenen Erstklässler zeigten ihren Besuchern ihre Lieblingsplätze und -bücher.

Bevor die Vorschulkinder weiter den Schulalltag erkunden durften, bekamen sie zum Abschluss noch die Kamishibai-Geschichte „Der Zauberpinsel“ vorgelesen. Sehr aufmerksam und gespannt lauschten sie der Erzählung. Die Geschichte handelt von einem kleinen Jungen Ma Liang, der für sein Leben gerne malt. Eines Tages bekommt er von einem alten Mann einen Pinsel geschenkt. Als Ma Liang zu malen beginnt, geschehen magische Dinge: Alles, was er malt, wird lebendig. Da ist es nicht verwunderlich, dass der Kaiser persönlich den Zauberpinsel für sich nutzen will. Doch Ma Liang malt nur für die Armen.

Die mit wunderschönen Bildern gestaltete chinesische Geschichte fesselte unsere Zuhörer und beschäftigte die Kinder auch noch in der nächsten Schulstunde, in der sie im Klassenraum mit ihrem eigenen „Zauberpinsel“ dazu passende Bilder malen durften.

 

 

 

Bis bald

euer Bib-Team