Literarischer Abend in der Schulbibliothek.....

Die "Halsbandaffäre", eine wahre Geschichte aus der Zeit kurz vor der französischen Revolution, um ein unglaublich wertvolles Diamanthalsband, die französische Königin Marie Antoinette, eine verarmte aber listenreiche Gräfin, einen getäuschten Kardinal....diese und weitere Beteiligte, sowie das zugehörende Zeitkolorit ließ Edelgard Börger in der Schulbibliothek für die interessierten Zuhörer auf liebenswerte Weise lebendig werden. Nach einer Stunde in einer anderen Epoche wurde der Referentin mit viel Applaus gedankt und es entspann sich noch manch anregendes Gespräch. Dieser Abend galt als Dankeschön der Schulleitung den Ehrenamtlichen der OPS, die als Pausenspiel- oder Schulbibliothekseltern, sowie als Lesementoren unsere Schule tatkräftig unterstützen und sie damit zu dem machen, was sie ist:

ein wunderbarer Lernort ,an dem die Kinder gefördert und gefordert werden und von vielen Erwachsenen mit großer Freude und anhaltendem Engagement begleitet werden.

 

Ihnen allen herzlichen Dank!