Endlich war es wieder soweit. Am Dienstag, den 21.02.2017 trafen sich interessierte Betreuungskinder zum neuesten TreffPunktBuch in der Schulbibliothek.

Der Nachmittag begann mit dem Vorlesen eines Bilderbuches: „Swimmy“ von Leo Lionni. Der kleine, schwarze Fisch Swimmy will ins große Meer hinaus, um nach anderen kleinen Fischen zu suchen. Auf seiner Reise begegnet er vielen, wunderbaren Wesen. Endlich trifft er auf einen Schwarm kleiner, roter Fische. Swimmy will ihnen die Schönheiten des Meeres zeigen, aber die kleinen Fische haben Angst gefressen zu werden. Da hat Swimmy eine wunderbare Idee. Zusammen bilden die kleinen, roten Fische einen großen Fisch und Swimmy bildet das schwarze Auge. So können die Fische ohne Angst durch das Meer schwimmen, denn gemeinsam sind sie stark!

Danach durften die Kinder aus rotem Tonpapier und Prickelnadeln kleine Fische selbst gestalten, diese sie dann am Ende zu einem großen Fisch zusammenfügten. Mit viel Eifer entstand so ein wunderschöner, großer, roter Fisch mit Swimmy als Auge.