Endlich war es wieder soweit. Am Dienstag, dem 15.11.2016 trafen sich etwa 20 Betreuungskinder zum neuesten TreffPunktBuch in der Schulbibliothek.

Wieder begann der Nachmittag mit dem Vorlesen eines Buches: „Als die Raben noch bunt waren“ von Edith Schreiber-Wicke und Carola Holland, dieses Mal als Kamishibai-Geschichte. Sehr aufmerksam verfolgten die jungen Zuschauer, wie sich die einst bunten Raben aus Eitelkeit zerstritten und warum sie heute alle ein schwarzes Gefieder haben. Danach durfte jedes Kind seinen eigenen Raben aus Papier und Federn selbst gestalten. Mit viel Eifer entstand so eine kunterbunte Rabenschar.
Zum Abschluss gab es noch einen viertelstündigen Sachfilm über das Verhalten der heimischen Raben zu sehen. So verließen nach einer Stunde sehr zufriedene Teilnehmer die Bibliothek mit ihren herrlich bunten Raben.