Die beiden mögen sich nicht besonders und streiten oft. Als Nick ihn einmal als „dümmlichen Tomatenfrosch“ beschimpft, schmiedet Hieronymus einen Plan:

Er, der geniale Erfinder und Forscher, wird einen echten Tomatenfrosch finden!

Mit seinem selbst gebauten Flugzeugflitzer begibt er sich auf die Reise nach Afrika. Auf der Insel Madagaskar sollen Tomatenfrösche leben!

Ihr werdet überrascht sein, wem er auf seiner Reise alles begegnet. Da hätte selbst Alexander von Humboldt gestaunt. Und ob Hieronymus auch einen Tomatenfrosch entdeckt, erfahrt ihr beim Lesen.

 Viel Spaß beim Lesen

wünscht euch
eure Opsalla von Runkelstein