Er trifft dort auf die Indianer Intschu tschuna, den Häuptling der Apachen, seinen Sohn Winnetou und Kletih-petra. Letzterer erklärt Old Shatterhand, dass den Indianern ihr Land von der Eisenbahngesellschaft geraubt wird. Als Häuptling Intschu tschuna den Bau der Eisenbahn durch sein Land verbietet, greift der Landvermesser Rattler wütend zu seiner Waffe und schießt auf Winnetou. Klekih-petra wirft sich schützend vor  Winnetou und wird tödlich getroffen. Winnetou und sein Vater schwören Rache. Old Shatterhand muss sich entscheiden, auf welcher Seite er stehen will......



Viel Vergnügen und frohe Ostern wünscht
Opsalla von Runkelstein