An drei Vormittagen im Mai und Juni 2015 hatten die Vorschulkinder und zukünftigen Erstklässler aus den Bad Sodener Kindergärten des Schuleinzugsgebietes die Gelegenheit, unsere Schulbibliothek besuchen.

So lernten sie nicht nur unserer Büchereiteam kennen, sondern auch die Büchereihexe Opsalla von Runkelstein und konnten erfahren, was diese alles schon bei Nacht mit den Büchern angestellt hat: ... hohe Türme gebaut, Wege gelegt und alles durcheinander gehext.

Die zukünftigen OPSler konnten entdecken, was unsere Schulbibliothek alles zu bieten hat: Bücher, Comics, Bilderbücher, Sach-CDs, Sach-DVDs, Hörspiele, Zeitschriften und vieles mehr.

Das Highlight des Besuches war jedoch das Kamishibai-Vorlesetheater, bei dem Annette Seegräber vom Büchereiteam den Kindern die spannende Geschichte "Amidou" vorstellte, die von Freundschaft und Zusammenhalt handelt: „Der Biber Amidou ist furchtbar unglücklich darüber, dass ihm ein Zahn abgebrochen ist und fühlt sich nutzlos und einsam. Als jedoch seine Geschwister unten am Fluss zwischen Baumstämmen eingeschlossen sind, sind seine Freunde davon überzeugt, dass nur mit seiner Hilfe eine Rettungsaktion möglich sein kann.“

Anschließend konnten alle Vorschulkinder noch einen Blick in die Schulkindbetreuung werfen, die die meisten neuen Erstklässler nach den Sommerferien besuchen werden. Dort wartete zum Abschluss noch eine kleine Stärkung auf die neugierigen Besucher. Wer dann noch Lust hatte, durfte das tolle Außengelände der Otfried Preußler Schule erkunden.

 

 

Wir freuen uns schon sehr auf all die zukünftigen Leser und heißen Euch Erstklässler des neuen Schuljahres schon jetzt herzlich willkommen in unserer tollen Schulbibliothek.


Bis bald
Euer Schubi-Team