Wir, die Klasse 2c (aber auch die Parallelklasse 2b; teilweise auf den Fotos zu sehen), durften am 20.4. das Schnuppertraining machen.

Als erstes haben wir „Fische fangen“ gespielt. Die Fänger waren Samuel und Luise.

Dann haben uns die Trainer vier verschiedene Übungen gezeigt. Die erste Übung war, den Ball auf der Tennisschläger-Fläche zu balancieren.

    

Danach haben wir versucht, den Ball auf dem Schläger hochzuhalten.

Als dritte Übung sollten wir, den Ball auf den Boden prellen.

 

Die vierte Übung war eine Partnerübung: Man hatte einen Partner und jeder einen Tennisschläger und zusammen einen Ball. Wir haben die Tennisschläger genommen und den Ball dazwischen geklemmt. Wir mussten eine bestimmte Strecke laufen.

 

Wir haben viel gelernt und der Trainer und die Trainerin waren sehr nett. Die Übungen waren sehr hilfreich. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Als letztes haben wir eine Einladung zum Tennis-Schnupper-Training für Kinder zwischen 4-11 Jahren bekommen auf dem Tennisplatz in Neuenhain.

Geschrieben von Samuel, Juri, Hanna, Malin, Lenz, Christian S., Luise, Greta, Theo und Jan (Klasse 2c)