Die Klassenelternbeiräte leiten nicht nur die Elternabende, organisieren Klassenfeiern oder die Mithilfe von Eltern. Sie dienen als Ansprechpartner für die Fragen, Wünsche und Sorgen der Eltern in Bezug auf die Arbeit in der Klasse und  stehen in einem kontinuierlichen Kontakt mit der Klassenlehrerin. Damit sind sie nicht nur eine Interessenvertretung für die Eltern, sondern bilden ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern und Schule. Sie können vermitteln, wenn es doch mal zu Reibungen zwischen Eltern und Schule kommen sollte. Sie sind Anlaufstelle für die Schulleitung, informieren die Eltern und sind – als Mitglied des Schulelternbeirates – in die formalen Strukturen der Schule eingebunden.

Somit nehmen die Klassenelternbeiräte eine wichtige Rolle in der Kooperation zwischen Eltern und Schule ein, die für eine stabile Entwicklung unserer Kinder wichtig und für das Gelingen von Schule so bedeutsam ist.

Die Elternbeiräte und ihre Stellvertreter werden für jeweils zwei Jahre – also in der ersten und dritten Klasse – gewählt. Zusammen mit den anderen Elternbeiräten bilden Sie den Schulelternbeirat.

Zur Zeit engagieren sich folgende Eltern als Beiräte in ihren Klassen:

Klasse

Name

Elternbeirat

Stellvertreter(in)

1a Löwe Herr Mario Günzel Herr Gerald Koch
1b Elefant Herr Christian Rodde Frau Silvia Erdmann
1c Fuchs Frau Nele Holdt Frau Anabel Kunitzky-Weigel
2a Schäfchen Frau Britta Rempp Frau Kathrin Hanke
2b Pinguin Frau Karin Spieker Herr Derek Deinzer
2c Tiger Herr Patrick Franitza Frau Sandra Pertlwieser
3a Frosch Frau Heiko Salvestrin Frau Kathrin Urbach
3b Giraffe Herr Mirko Fiddike Frau Christina Becht
3c Krokodil Frau Dorothea Nägel Frau Anna Filimonova
3d Gorilla Frau Stefanie Schallmayer Herr Jens Kirchner
4a Rabe Frau Britta Rempp Frau Edith Pop
4b Panda Herr Jörg Dombrowski Frau Maria Dussinger
4c Hund Herr Torsten Schäfer Frau Yvonne Grein