Die Klassenelternbeiräte leiten nicht nur die Elternabende, organisieren Klassenfeiern oder die Mithilfe von Eltern. Sie dienen als Ansprechpartner für die Fragen, Wünsche und Sorgen der Eltern in Bezug auf die Arbeit in der Klasse und  stehen in einem kontinuierlichen Kontakt mit der Klassenlehrerin. Damit sind sie nicht nur eine Interessenvertretung für die Eltern, sondern bilden ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern und Schule. Sie können vermitteln, wenn es doch mal zu Reibungen zwischen Eltern und Schule kommen sollte. Sie sind Anlaufstelle für die Schulleitung, informieren die Eltern und sind – als Mitglied des Schulelternbeirates – in die formalen Strukturen der Schule eingebunden.

Somit nehmen die Klassenelternbeiräte eine wichtige Rolle in der Kooperation zwischen Eltern und Schule ein, die für eine stabile Entwicklung unserer Kinder wichtig und für das Gelingen von Schule so bedeutsam ist.

Die Elternbeiräte und ihre Stellvertreter werden für jeweils zwei Jahre – also in der ersten und dritten Klasse – gewählt. Zusammen mit den anderen Elternbeiräten bilden Sie den Schulelternbeirat.

Zur Zeit engagieren sich folgende Eltern als Beiräte in ihren Klassen:

Klasse

Name

Elternbeirat

Stellvertreter(in)

1a Papagei Frau Anne Marwede Frau Kristina von Schwertzell
1b Schildkröte Frau Verena Tuppy-Wedell Herr Ramin Mahmoudi
1c Waschbär Frau Anja Lehmann Frau Soyen Boß-Jeon
1d Quokka Frau Antje Werth Herr Kanav Arora
2a Wolf Frau Tina Bender Frau Dr. Carolin Altfeld
2b Bär Frau Katrin Hanke Frau Elke Wagemann
2c Panther Frau Mika Weller Frau Loreen Conen
3a Löwe Herr Koch Herr Günzel
3b Elefant Herr Rodde Frau Erdmann 
3c Fuchs Frau van den Valentyn Frau Knauerhase
4a Schäfchen Frau Britta Rempp  Frau Kathrin Hanke
4b Pinguin Frau Marion Schrot-Heine Frau Sarah Gutmann
4c Tiger Herr Patrick Franitza Frau Sandra Pertlwieser